Die neue ZDF-Herzkino-Reihe „Ella Schön“ startet

Die ersten zwei Folgen der neuen ZDF-Herzkino-Reihe „Ella Schön“ werden am 8. und 15. April 2018 um 20:15 Uhr ausgestrahlt.

Die Frankfurter Versicherungsangestellte Ella Schön (Annette Frier) hat das Asperger-Syndrom, trägt einen Kompass bei sich, um sich jederzeit „einnorden“ zu können und geht Gefühlen lieber aus dem Weg. Christina (Julia Richter) hat zwei Kinder und ist hochschwanger mit dem dritten. Sie besitzt ein Café auf Fischland und ist ein Freigeist. Hätten diese beiden Frauen nicht denselben Mann geliebt, wäre ein Zusammentreffen eher unwahrscheinlich gewesen. Doch der Tod und das damit verbundene Erbe bringt sie zusammen und ihre Welten ins Wanken.

Aktuell beschäftigen wir uns mit der PR-Arbeit zur Ausstrahlung.