Adele Neuhauser geht ins Survival-Camp

„Venus im vierten Haus“ wird am Sonntag, 25. März 2018 um 20:15 Uhr im ZDF ausgestrahlt.

Seit sie sich vor drei Jahren scheiden ließ, will die Lektorin Gitti Kronlechner (Adele Neuhauser) nichts mehr mit ihrem Ex-Mann Robert (Walter Sittler) zu tun haben. Dass Robert ihr Chef ist, kümmert Gitti dabei nicht – sie spricht nur mit ihm, wenn es sich nicht vermeiden lässt. Dementsprechend entsetzt ist sie, als sie erfährt, dass Robert und ihr gemeinsamer Sohn Jonas (Johannes Zirner) eine Doppelhochzeit planen. Selbst der Mediator und Ehespezialist Dr. Bechtelle (Jean-Yves Berteloot) kann Gitti nicht dazu bewegen, an der Feier teilzunehmen. Als auch noch ihre besten Freundinnen Pia (Karin Thaler) und Ulrike (Johanna Bittenbinder) dem jahrelangen Single-Dasein abschwören und immer weniger Zeit für Gitti haben, wird ihr bewusst, dass sich etwas ändern muss. Trotzig und verzweifelt beschließt sie, an einem „Wildnis Survival Extrem Camp“ teilzunehmen.

a+o ist mit der PR-Arbeit zur Ausstrahlung beschäftigt.