Europas erstes YouTube Original „Training Days“ startet

In der zehnwöchigen Entertainment-Serie „Training Days“ begleitet Comedian und Schauspieler Jack Whitehall Fußballspieler bei den Vorbereitungen zur Fußballweltmeisterschaft 2018 und gewährt abseits des Spielfelds Einblick hinter die Kulissen. Die Serie wird exklusiv bei YouTube für Fans aus der ganzen Welt auf Jack Whitehalls YouTube-Kanal, am 9. Mai Premiere feiern.

In jeder Folge wird ein europäischer Spitzenfußballer oder eine Elite-Mannschaft zu sehen sein. Neben Superstars wie Gareth Bale, Raheem Sterling und Héctor Bellerín werden auch drei deutsche Nationalspieler dabei sein: Thomas Müller, Mario Götze und Jérôme Boateng. Letzterer ist bereits Teil der zweiten Folge am 14. Mai.

Offizieller Trailer von „Training Days“: https://www.youtube.com/watch?v=17sbSjcjDcY.

Die Serie „Training Days“ entstand in Zusammenarbeit mit der Produktionsfirma „Fulwell 73“ von James Corden, Ben Winston, Gabe Turner und Leo Pearlman und ist werbefinanziert. Damit ermöglicht YouTube Nutzern kostenlosen Zugang zu Premiuminhalten auf der Plattform. YouTube Chief Business Officer Robert Kyncl: „Dies ist unser erstes Projekt, um gemeinsam mit europäischen Partnern werbegestützte Premiumprogramme für globale und lokale Zielgruppen anzubieten. Wir wollen unsere Partner dabei unterstützen, bahnbrechende Geschichten und Formate zu kreieren und diese dann unserem Publikum zugänglich zu machen.“

Neben „Training Days“ hat YouTube weitere Originals gelauncht, die durch Werbung finanziert sind ‒ und das mit Erfolg: Katy Perrys 96-Stunden-Live-Stream „Witness World Wide“ sammelte über 50 Millionen Aufrufe aus über 190 Ländern. Die von Johnson & Johnson gesponserte Show „Best.Cover.Ever.“ übertraf mit 60 Millionen Aufrufen in den ersten 8 Wochen alle Erwartungen.