Für die schönen Dinge im Leben: Google Nest Hub

Ab heute begleitet euch unser jüngstes Mitglied der Google Nest-Familie durch den Alltag: Google Nest Hub hilft euch bei alltäglichen Aufgaben. Mit einem einfachen „Ok Google“ könnt ihr das Wetter, Termine oder den Weg zur Arbeit auf dem 7-Zoll-Display checken. Doch Nest Hub bietet noch viel mehr.

Schaut euer Lieblingsprogramm

Ihr sucht nach euren Lieblingssendungen, den aktuellen Nachrichten oder den neuesten Videos eurer liebsten YouTube-Creators? Dann macht Nest Hub zu einem kleinen Fernseher. Ihr könnt mit einfachen Sprachbefehlen auf Programme und Mediatheken zugreifen. Neben bestehenden Partnern wie dem ZDF, ProSieben und Maxdome, kommen zum Start von Nest Hub nun noch Das Erste, BR, SAT.1, kabel eins, SAT.1 GOLD, ProSieben MAXX, kabel eins Doku, sixx sowie Zattoo.* So könnt ihr problemlos eure Lieblingssendungen direkt auf Nest Hub anschauen. Es genügt z.B. ein „Ok Google, zeige den Tatort“ und Das Erste spielt euch den aktuellen Tatort ab.

Zattoo-Nutzer können auf eine große Auswahl an Sendern zugreifen. „Ok Google, zeige RTL“ startet zum Beispiel den Livestream des aktuellen Programms. Daneben könnt ihr auch schnell und einfach Streaming-Dienste wie Maxdome auf Google Nest Hub starten und euren Lieblingsfilm streamen.

Nur die besten Fotos

Gleichzeitig ist Nest Hub ein smarter digitaler Fotorahmen, der euch jeden Tag ein Lächeln ins Gesicht zaubert. Ihr könnt mit Google Fotos ganz einfach eure schönsten Bilder anzeigen lassen. Doppelte Bilder werden übersprungen, unscharfe Fotos und schnelle Schnappschüsse von der Speisekarte des Lieblingsrestaurants werden ebenfalls aussortiert.

Wenn ihr Aufnahmen zu eurem Google Fotos-Album hinzufügt, werden diese automatisch auf dem Display in Szene gesetzt – auch wenn das Gerät gerade im Inaktivmodus ist. Und wenn ihr ganz bestimmte Erinnerungen wieder aufleben lassen wollt, müsst ihr nicht mehr erst mühsam in eurem Smartphone suchen. Sagt einfach „Ok Google, zeig meine Fotos aus Rom“ und schon seid ihr wieder direkt am Trevi-Brunnen.

Dank Ambient EQ reguliert Nest Hub automatisch Helligkeit und Farbtemperatur des Displays und passt dieses an euer Zimmer an. So kommen eure Bilder immer perfekt zur Geltung.

Euer persönlicher Sous-Chef

In der Küche ist Nest Hub die ideale Unterstützung. Durch einen schnellen Sprachbefehl können Hobbyköche ganze Rezeptsammlungen unkompliziert nach den besten Gerichten für das nächste Dinner durchsuchen. Stellt während des Kochens einen Timer oder lasst Mengenangaben schnell umrechnen – ohne dass ihr den Kochlöffel aus der Hand legen oder die vermehlten Hände waschen müsst.

Gemeinsam mit Chefkoch, HelloFresh, Küchengötter, Essen & Trinken, Rewe Deine Küche und vielen weiteren Partnern liefern wir euch mit Nest Hub eine große Auswahl an Rezepten und Kochanleitungen. Diese könnt ihr Schritt für Schritt nachkochen, in genau eurem Tempo. Und solltet ihr beim Kochen wissen wollen, wie man für ein Dessert perfekten Eischnee zaubert, pausiert das Rezept mit einem simplen „Ok Google, zeig mir, wie man Eischnee macht auf YouTube“. Nest Hub startet dann ein YouTube-Tutorial und springt im Anschluss wieder zu eurem Rezept zurück.

Perfekter Look für jede Gelegenheit

In Zusammenarbeit mit Douglas liefert euch Nest Hub mit Beauty-Tutorials Inspirationen für verschiedene Looks, die sich einfach umsetzen lassen. Sagt zum Beispiel „Ok Google, spiel das Douglas Beauty-Tutorial Smokey Eyes auf YouTube ab“ und schon bekommt ihr Tipps, wie ihr Smokey Eyes besonders gut hinbekommt. Die Tutorials können durch einen Sprachbefehl pausiert oder zurückgespult werden, sodass ihr die Clips vom Auftragen des Lidschattens bis zur Verwendung des Eyeliners verfolgen und umsetzen könnt.

Ab Ende Juni werdet ihr Nest Hub auch in drei Douglas-Stores erleben und kaufen können: in Frankfurt auf der Zeil, in Hamburg in der Mönckebergstraße und im Store Berlin-Tauentzienstraße. Darüber hinaus wird Nest Hub auch online auf douglas.de erhältlich sein.

Google Nest Hub ist ab sofort im Google Store für 129 € (inkl. MwSt. und Versand) sowie bei Media Markt und Saturn** erhältlich.

* Für den Zugriff auf einige Inhalte sind Abos erforderlich. Es können zusätzliche Nutzungsbedingungen gelten und/oder Zusatzgebühren anfallen.
** Exklusiv erhältlich bei MediaMarkt und Saturn bis zum 25.6.2019, im Anschluss bei weiteren Partnern verfügbar.