ARD-Themenwoche: „Gerechtigkeit“

Vom 11. bis zum 17. November 2018 beschäftigen sich alle Fernseh- und Radioprogramme sowie die Online-Angebote der ARD mit dem Thema „Gerechtigkeit“ und seinen verschiedenen Facetten in der ARD-Themenwoche. Federführend ist in diesem Jahr der Norddeutsche Rundfunk (NDR), der das umfangreiche Programm Mitte September im eigenen Haus vorstellte.

Zu den Highlights der ARD-Themenwoche zählen unter anderem der „Polizeiruf 110: Für Janina“ (11. Nov., 20:15 Uhr), der von einem fatalen Justizirrtum handelt. Die ungleiche Bezahlung zwischen Frauen und Männern thematisiert der ARD-Mittwochsfilm „Keiner schiebt uns weg“ (14. Nov., 20:15 Uhr) und in der beliebten Vorabendserie „Großstadtrevier“ können Zuschauer am 12. November erstmals selbst über den Ausgang einer Episode entscheiden.

Auch Online werden die Nutzerinnen und Nutzer einbezogen: In der interaktiven Anwendung Im Namen des Users haben alle die Möglichkeit, über typische Fälle, wie sie täglich in deutschen Gerichten verhandelt werden, zu urteilen und sie mit den Entscheidungen von RichterInnen und StaatsanwältInnen zu vergleichen.

Online: themenwoche.ard.de
Twitter: @ARDThemenwoche